Respektvoll und engagiert

handeln

Die ganzheitliche und individuelle Pflege und Betreuung
steht im Vordergrund unseres Handelns.

Arbeiten

Wir verstehen Mitarbeiterbetreuung umfassend – sie kann von familiären und persönlichen Anliegen über Konflikte und Unsicherheiten in der Abteilung bis zu Fragen der Laufbahn- und Karriereplanung gehen.

  • Modernste Infrastruktur und ein hochstehendes Qualitätsmanagement
  • Sehr gute Sozialleistungen wie auch Erziehungszulagen in Ergänzung zu den Familienzulagen des Kantons
  • Eine sehr attraktive Versicherungslösung in der beruflichen Vorsorge
  • Ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement mit sehr guten Versicherungsleistungen und einer Privatversicherung für Unfälle sowie den notwendigen berufsbedingten Impfungen (Hepatitis und Grippe)
  • Die Prämien der Krankentaggeldversicherung werden vollumfänglich durch die Arbeitgeberin getragen
  • Vergünstigungen in diversen Geschäften des Dorfes
  • Gesunde, günstige und saisonale Verpflegungsmöglichkeiten im Haus
  • Eine qualitativ hochstehende Berufsbildung in kleinem Team
  • Im Rahmen des jährlichen Ausfluges mit den Kollegen eine fröhliche Zeit verbringen
  • Auch nach Ihrer wohlverdienten Pensionierung möchten wir den Kontakt zu Ihnen nicht verlieren und laden Sie regelmässig zu unseren Aktivitäten ein

Der Bereich Pflege und Betreuung besteht aus rund 60 gut ausgebildeten und engagierten Pflegenden und bietet rund um die Uhr Pflege und Betreuung an. Die ganzheitliche und individuelle Pflege und Betreuung steht im Vordergrund unseres Handelns. Der Bereich Pflege arbeitet eng mit den ansässigen Hausärzten zusammen. Der Hausarzt kann selbst gewählt werden. Ebenfalls fördern wir die Mitwirkung von Angehörigen in Betreuungsfragen.

Engagiert und verantwortungsvoll

Kollegial und harmonisch

Fernpraktikum in Kooperation

Lernen

Nimm deine Zukunft in die Hand – starte eine Ausbildung im Altersheim.

Wir beschränken uns nicht darauf, Fachwissen zu vermitteln. Ohne den Zusammenhalt im Team kann der Bewohner nicht im Mittelpunkt unseres Tuns stehen. Was wir nicht wollen, sind junge Menschen, die nur das tun, was man ihnen sagt. Was wir wollen und brauchen, sind junge Menschen, die mitdenken, Verantwortung übernehmen und selbst die Initiative ergreifen.

  • Die Berufsausbildung ist von sehr hoher Qualität
  • Deine Persönlichkeitsentwicklung steht im Mittelpunkt
  • Deine Eigenverantwortlichkeit wird gefördert und gefordert
  • Du arbeitest unter teamorientierten und kollegialen Arbeits- und Lernbedingungen
  • Du wirst individuell betreut
  • Du wirst intensiv auf deine Abschlussprüfung vorbereitet
  • Du wirst in eine starke Lernenden-Gemeinschaft aufgenommen

Kooperation

Mit dem Universitätsspital Basel (USB) pflegen wir eine für die Lernenden und den Betrieb gewinn-
bringende Kooperation in den Ausbildungsberufen Fachfrau/Fach-
mann Gesundheit EFZ sowie als Praktikumsbetrieb für Studierende Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF.

Ausbildungspartnerschaften

Die Anforderungen im Berufs- und Tätigkeitsfeld der Pflegenden verändern sich laufend. Die praktische Begleitung von FAGE-Auszubildenden ist für das diplomierte Pflegepersonal eine spannende Herausforderung. Jedoch verlangt dies seitens der Pflegenden grosses Engagement und die Auseinandersetzung mit den Ausbildungsstrukturen und den zeitgemässen Ansprüchen an die jungen Berufsleute.

Unser Ziel

Lehrstellenangebot in der Pflege und der Küche

im Fremdpraktikum 2 in Kooperation mit dem USB

4 Lehrstellen pro Jahr

1 Lehrstelle pro Jahr

1 Lehrstelle

Mindestens einmal im Verlauf der Ausbildung FAGE wird ein mehrwöchiges Externpraktikum mit definierten Zielen in einem Partnerbetrieb organisiert.

Unser Ziel

Lehrstellenangebot in der Pflege und der Küche

im Fremdpraktikum 2 in Kooperation mit dem USB

4 Lehrstellen pro Jahr

1 Lehrstelle pro Jahr

1 Lehrstelle

Mindestens einmal im Verlauf der Ausbildung FAGE wird ein mehrwöchiges Externpraktikum mit definierten Zielen in einem Partnerbetrieb organisiert.