” Wir verstehen unser Haus als Zuhause unserer Bewohner und bieten betagten Menschen ein Daheim mit pflegerischen Dienstleistungen”

84 Bewohnerinnen und Bewohner haben hier bei uns im Eibach Ihr Zuhause gefunden.

Wir bieten betagten Menschen ein wohnliches Zuhause, in dem sie sich sicher und geborgen fühlen können. Es ist uns ein Anliegen, die Selbstständigkeit unserer Bewohnerinnen und Bewohner zu erhalten und zu fördern sowie die Bedürfnisse nach Individualität und Selbstbestimmung zu schützen.

Die Bewohner sollen sich in einem herzlichen Umfeld aufhalten, in welchem Persönlichkeit, Würde und Respekt gelebt werden.

Unser Haus

Das Alters- & Pflegeheim Gelterkinden wurde im Jahr 1973 eröffnet.

Das Haus bestand hauptsächlich aus Alterswohnungen und einer Pflegeabteilung. Aufgrund hoher Anfragen wurden weitere Pflegeabteilungen eröffnet.

1979 wurde der erste Spatenstich für den Erweiterungsbau gesetzt. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit wurde dieser eröffnet.

Dreissig Jahre später, im Jahr 2009, wurde entschieden, dass ein neues und modernes Alters- & Pflegeheim entstehen soll. Im Juni 2012 wurde mit dem Teilabriss begonnen und im Dezember 2014 konnte das gesamte Altersheim Gelterkinden in den Neubau-das Alters- & Pflegeheim zum eibach – umziehen