Die Anforderungen im Berufs- und Tätigkeitsfeld der Pflegenden verändern sich laufend. Die praktische Begleitung von FAGE – Auszubildenden ist für das diplomierte Pflegepersonal eine spannende Herausforderung. Jedoch verlangt dies seitens der Pflegenden grosses Engagement und die Auseinandersetzung mit den Ausbildungsstrukturen und den zeitgemässen Ansprüchen an die jungen Berufsleute.

Unser Ziel

  • eine qualitativ hochstehende und effiziente praktische Ausbildung von Lernenden
  • Transparenz in Bezug zu den theoretischen Grundlagen und der Praxis
  • Zuständigkeiten, Kompetenzen und Verantwortungen in den Aufgaben der Ausbildung sind klar definiert

Lehrstellenangebot in der Pflege und Küche

  • Dipl. Pflegefachfrau/mann HF                                               im Fremdpraktikum 2 in Kooperation UKBB
  • Fachfrau/mann Gesundheit EFZ                                           1-2 Lehrstellen pro Jahr
  • Assistenz Gesundheit & Soziales EBA                                 1-2 Lehrstellen pro Jahr
  • Koch/Köchin EFZ                                                                  1 Lehrstelle

Mind. einmal im Verlauf der Ausbildung FAGE wird ein mehrwöchiges Externpraktika mit definierten Zielen in einem Partnerbetrieb organisiert.

 

 

Mit dem Universitätsspital Basel pflegen wir eine für die Lernenden und den Betrieb gewinnbringende Kooperation in den Ausbildungsberufen Fachfrau / Fachmann Gesundheit sowie als Praktikumsbetrieb für Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF.