Qualität bedeutet für uns:

Im Mittelpunkt steht der Bewohner. Das APH Gelterkinden ist sein Zuhause – hier darf er sich wohl und sicher, geborgen und geachtet fühlen.
Eine schöne, wohnliche Atmosphäre und gutes Essen, sowie eine vielfältige Alltagsgestaltung sind uns genauso wichtig, wie eine individuell angepasste und kompetente Pflege und Betreuung.

Qualität erreichen wir durch:

Wir haben ein offenes Ohr für die Anliegen von innen und aussen. Wir organisieren proaktiv Gesprächs- und Informationsrunden mit den Bewohnern, Angehörigen und Ärzten, der Apotheke, der Seelsorge und den freiwilligen Helfenden.

Die Bedürfnisse und Anliegen der Anspruchsgruppen werden ernst genommen. Wir bemühen uns, diese optimal zu erfüllen, sowie unsere Leistungen ständig zu überprüfen und die Abläufe und Angebote nötigenfalls anzupassen, um eine stetige Verbesserung zu erreichen.

Unsere Mitarbeiter sind gut ausgebildet und werden kontinuierlich weitergebildet, somit fördern wir die Entwicklung der Fachkompetenz. Zwischenmenschliche Qualitäten sind uns besonders wichtig. Wir fördern und erhalten diese, indem wir eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit anstreben.

Wir achten auf ökologisch und ökonomisch sinnvolle Abläufe.

Wir betreiben ein Qualitätsmanagementsystem ausgerichtet auf die gesetzlichen Grundlagen von Behörden und Ämtern und aufgebaut auf den Vorgaben von „qualivista“ die Leistungsanforderung- und Bewertung in Alters- und Pflegeheimen der Kantone BS, BL und SO.

In einem Rückmeldungssystem werden Fehlermeldungen und Verbesserungsmöglichkeiten systematisch erfasst und ausgewertet.

Wir überprüfen die Wirksamkeit unseres Qualitätssystems und die Wirkung und Qualität unserer Dienstleistungen mittels internen und externen Audits, sowie durch Befragungen von Bewohnern, Mitarbeitern und Angehörigen.

Im Sommer 2018 haben wir die Zertifikate von Almedica,
Monitoring & Safety in Hygiene in der Pflege und im Küchenbereich erhalten (Hygienezertifikate)

Erfolgreiche externe Audits durch QS – Zürich im Oktober 2014 und im November 2018.

Unsere Betriebsbewilligung